Kochen mit Gwyneth Paltrow

Gwyneth Paltrow beim Essen

Hüttenrezept: Kartoffeltorte!

In Gwyneth Paltrows neuem Kochbuch “Meine Rezepte” für Familie & Freunde, haben wir das ideale Hüttenrezept gefunden. Es ist schnell gemacht, schmeckt köstlich und kommt bestimmt auch bei Ihren Freunden gut an.

Eigentlich würde man ja denken Gwyneth Paltrow isst gar nichts. Oder höchstens etwas, dass makrobiotisch – also vollkommend freud- und geschmacklos ist. Vielleicht auch mal eine Selleriestange… Aber sonst? Denn wer so dünn und perfekt aussieht, kann gar keine Freude am Essen und Kochen haben – denken wir. Doch zu unserer Verwunderung ist es wohl doch ganz anders. In ihrem kürzlich erschienen Kochbuch „Meine Rezepte“ für Familie & Freunde, kocht, schnibbelt und schlemmt Gwyneth in vollen Zügen. Sie gibt Einblicke in ihre Küche und auch in ihr Gefühlsleben. Besonders die Geschichten und Anekdoten zu ihrem Vater Bruce Paltrow gehen richtig ans Herz.„Er hat mir beigebracht, dass ein gutes Essen im Kreise von Familie und Freunde das Hightlight des Tages sein kann“,schreibt sie in ihrem Kochbuch. Recht hat er. Ihre letzte gemeinsame Reise durch Italien war auch durch die gemeinsamen Mahlzeiten und Gespräche so besonders für sie. Diese Eindrücke und Emotionen beschreibt sie wirklich sehr einfühlsam und man hat fast einen Kloss im Hals vor lauter Rührung.

.

Macht satt und glücklich: Für unsere Hüttengaudi haben wir uns das Rezept „Knusprige Kartoffeltorte mit Knoblauch“ ausgesucht. Das ist schnell gemacht, passt wunderbar zu Bier und Rotwein und lässt sich auch für viele Esser erweitern.

Rezept & Zubereitung: für 4 Portionen • Zubereitung: knapp 1 Stunde

2 große Backkartoffeln (à ca. 300 g), geschält

65 g Entenschmalz

60 ml natives Olivenöl extra

3 Knoblauchzehen,

2 zerdrückt, 1 sehr fein gehackt

grobes Salz

1 EL fein gehackte Petersilie

Den Ofengrill vorheizen.

Die Kartoffeln 20 Minuten kochen. Abkühlen lassen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Je 1 Esslöffel Entenschmalz und Olivenöl in einer großen Pfanne mit Antihaftbeschichtung auf mittlerer Hitze heiß werden lassen. Eine der zerdrückten Knoblauchzehen und so viele Kartoffelscheiben, wie in einer Schicht hineinpassen, in die Pfanne geben. Von jeder Seite etwa 3 Minuten leicht anbräunen. Auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller heben und den Vorgang mit dem restlichen Schmalz und Öl und den übrigen Kartoffelscheiben wiederholen. Wenn der Knoblauch zu braun wird, herausnehmen und durch die zweite zerdrückte Knoblauchzehe ersetzen.

Das restliche Entenschmalz in einer kleinen gusseisernen Pfanne (15–20 cm Durchmesser) schwenken, bis der Boden bedeckt ist. Eine Schicht Kartoffelscheiben auf dem Pfannenboden auslegen, mit Salz bestreuen und eine weitere Schicht Kartoffeln darüberlegen. Diesen Vorgang wiederholen, bis alle Kartoffelscheiben verbraucht sind, dabei jede Schicht kräftig mit dem Rücken eines Kochlöffels festdrücken. Durch das Niederdrücken hält die Torte zusammen, gehen Sie also nicht zu zaghaft vor.

Die Torte etwa 5 Minuten unter den Ofengrill stellen, bis sie schön gebräunt und kross ist. Auf einen Teller stürzen und mit der fein gehackten Knoblauchzehe, Petersilie und nach Geschmack mit etwas Salz bestreuen. In Stücke schneiden und servieren.

 

Infos: Gwyneth Paltrow Meine Rezepte für Familie und Freunde 272 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag Format 21 x 25,4 cm € 24,95 (D) / € 25,70 (A) ISBN 978-3-8419-0099-9, Edel-Verlag, Hamburg.

www.amazon.de

2 Kommentare

  1. babsi sagt:
    09.02.2012

    netter tipp, daß kaufe ich mir gleich

    • Carmen Hofner sagt:
      19.02.2012

      mama hat es ausprobiert, sehr lecker

Wir freuen uns über euer Feedback!