Camping im Alpenraum – 5 schöne Regionen

Abenteuerlich, romantisch und voller Freiheiten: Campingurlaub ist 2021 voll im Trend. Laut ADAC werden sich Camper in diesem Jahr besonders auf nah gelegene (Berg-)Ziele fokussieren – Allgäu statt Australien, Tessin statt Türkei. Vom 1001-Nacht-Spa über den bayerischen Biergarten bis hin zur BMX-Strecke ist alles geboten, was Mobile-Home-Herzen höher schlagen lässt. Welche Plätze im Alpenraum besonderen Luxus vor Gipfelkulisse bieten, zeigen folgende Beispiele.

Elephant-Hills-Elefanten Foto: © Andrea Fischer

ELEPHANT HILLS, Luxus-Zeltcamps, Thailand

Die Idee in einem Camp im thailändischen Dschungel zu wohnen, Elefanten hautnah und andere coole Abenteuer im Regenwald zu erleben lockte uns. Das Tolle ist, dass diese Abenteuer super organisiert sind: vom Luxuszelt über die Aktivitäten bis zu den Transfers. Wir haben eine 4-Tages-Safari getestet und können Familien dieses Abenteuer wirklich sehr empfehlen!

DONAU Panorama mit Kreuzfahrtschiff © Foto: A_AROSA

Flusskreuzfahrt Donau, A-ROSA BELLA

Kreuzfahrten auf Seeschiffen sind schon fast Standard für Reisen mit Kids geworden, das Angebot an Kinderbetreuung ist groß. Jetzt erobern die Kleinen auch die Fluss-Kreuzfahrer. Immer mehr wird für sie auf den Schiffen geboten, die Rhein, Donau, Seine oder Rhône befahren. Eine Hamburger Familie mit zwei see-erprobten Reisenden (3 und 7 Jahre) erforschte die Mutter aller Flusskreuzfahrten, die Donau-Reise. Mit der A-ROSA BELLA erlebte sie Wien, Budapest, Bratislava – und eine Art des Reisens, die mindestens genauso spannend ist wie ein Hochseeabenteuer.