Campingzelt Air Seconds 4 XL, Decathlon

Urlaub mitten in der Natur macht mit etwas Planung, einer guten Ausrüstung und der passenden Behausung richtig viel Spaß. Bei Decathlon gibt es das passende Equipment! Das aufblasbare Zelt Air Seconds Family Fresh & Black ist super geräumig, reflektiert die Sonneneinstrahlung und lässt weder Hitze noch Tageslicht ins Zeltinnere. Damit sind erholsame Urlaubstage für Groß und Klein garantiert.

Vivaiodays-Eule Foto Vivaiodays

Organische Baby- und Kinderpflege, VIVAIODAYS

Bei VIVAIODAYS werden Jahrhunderte alte Heilmittel aus der ganzen Welt mit den neuesten Erkenntnissen aus dem Bereich Naturkosmetik kombiniert, um besonders hochwertige und effektive Pflegeprodukte für die Kleinsten zu entwickeln. Die Gründer Elina & Marios verwenden nur bio zertifizierte Inhaltstoffe, recylebare Verpackungen und unterstützen mit ihrem Shop auch noch verschiedene Bildungsinitiativen vor Ort! Toll!

Ski-Rennläuferin Christina Ager ist auf der Stöcklalm aufgeachsen. Bildnachweis: Christoph Ascher

Interview, Ski-Rennläuferin Christina Ager, Wilder Kaiser

Sie selbst bezeichnet sich als „Mädel von der Alm“, die Medien nennen sie respektvoll „Sensation von der Alm“. Auf die Söller Ski-Rennläuferin Christina Ager, 23, trifft beides zu. Aufgewachsen auf der Stöcklalm inmitten der SkiWelt Wilder Kaiser-Brixental, startete sie bereits mit 18 Jahren im Ski-Weltcup. Mittlerweile gehört sie zu den besten Super-G-Läuferinnen weltweit… Im Interview verrät Christina Ager, was ihre Heimat für sie so außergewöhnlich macht und welche Abfahrten sie Anfängern oder Könnern empfiehlt.

Junge im Schnee

Skiurlaub für die ganze Familie (Werbung)

Damit die ganze Familie den Winterurlaub in vollen Zügen genießen kann, sollte der Urlaub genug Abwechslung für jeden bieten. Während bei den lieben Kleinen wohl eher der Spaß- und Unterhaltungsfaktor im Vordergrund steht, wollen sich die Eltern zwischendurch auch mal erholen und entspannen. Grund genug im Vorfeld des Skiurlaubs bereits die Reiseregion, aber auch das Hotel auf seine Familienfreundlichkeit zu prüfen.

Doppelzimmer in der Jugendherberge Burghausen

Jugendherberge Burghausen, Interview mit Ulrike Abeln

Dünner Hagebuttentee, große Schlafsäle, 08/15-Atmosphäre: Dieses verstaubte Image möchten immer mehr Jugendherbergen loswerden und starten bundesweit mit Umbaumaßnahmen. Besonders umfangreich waren die im oberbayerischen Burghausen. Für vier Millionen Euro wurde die dortige Jugendherberge in einem ehemaligen Kapuzinerkloster komplett saniert und mit viel Licht, hellem Holz und stylischen Schwarz-Weiß-Fotos umgestaltet. Unsere Autorin Antoinette sprach mit Leiterin Ulrike Abeln, die sich „keinen schöneren  Arbeitsplatz vorstellen“ kann.